LUF 60



Löschunterstützungsfahrzeug
LUF 60

 

LUF - Löschroboter

Die Feuerwehr-Wichtelburg setzt jetzt auch auf einen Roboter im Kampf gegen Feuer.
LUF steht für Löschunterstützungsfahrzeug.
Dieser knapp zwei Tonnen schwere Helfer soll vor allem bei Bränden von Tunnelanlagen, Tiefgaragen, Industrie- und Forschungseinrichtungen oder auch Flächenbränden unterstützend eingesetzt werden. 
Der Ausbilder der Fachabteilung Brandschutz zeigte die Wendigkeit des Gerätes und die Sprühwirkung.
"LUF 60" kann bis zu 500 Liter Wasser pro Minute 60 Meter weit versprühen. Der hochfeine Wasserschleier kühlt dabei die Umgebungstemperatur schnell herunter. Besonderer Clou: Ruß-, Staub- und Schmutzpartikel werden gebunden, die Menschenrettung und Brandbekämpfung mit Menschen erleichtert oder erst ermöglicht. Das hochmoderne Gerät kann bis zu 300 Meter ferngesteuert werden. Auch als Druckbelüfter kann "LUF 60" dank seines speziellen Rotors eingesetzt werden. Durch die Kraft seines Kettenantriebes kann es sogar Autos wegschieben.
- Uhr -
 
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=